lambda-messtechnik-ueber-uns.html

Über uns

Die Wurzeln der Lambda-Meßtechnik GmbH Dresden liegen in der Technischen Universität Dresden, im Zentrum für Wissenschaftlichen Gerätebau und Forschungstechnik - einer universitären Querschnittsabteilung, die vor der Wende die Aufgabe hatte, nicht verfügbare Forschungstechnik zu erstellen und Forschungsergebnisse praxisrelevant umzusetzen.

Die Geschäftsführenden Gesellschafter Herr Dr.-Ing. Jörg Keßler und Herr Dipl.-Ing. Thilo Stahn waren dort tätig und haben ein am Institut für Thermodynamik entwickeltes instationäres Sondenverfahren weiterentwickelt und zu einem für den Praxiseinsatz tauglichen Messgerät geführt.

Im Oktober 1994 haben Sie die Lambda-Meßtechnik GmbH Dresden gegründet, angesiedelt im Technologiezentrum Dresden.

Die Kernkompetenz der Gesellschaft liegt in der Entwicklung und Herstellung von Geräten zur Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit, insbesondere von Dämmstoffen.

Die Gesellschaft hat zur Zeit ca. 10 Beschäftigte. Labor und Werkstätten befinden sich im Institut für Holztechnologie, dessen Infrastruktur mit genutzt wird.

Hauptprodukt ist ein neuartiges Plattengerät, das

Wärmeleitfähigkeitsmessgerät λ-Meter EP500e

Schauen Sie auch unter:

   www.ihd-dresden.de
   www.tu-dresden.de
   www.dresden.de
   www.sachsen.de

Kontakt

Lambda-Meßtechnik GmbH Dresden
Gutzkowstraße 30
D-01069 Dresden
- Deutschland -

T: 0049 / 351 / 647 55 35
F: 0049 / 351 / 647 55 36
 lambda@remove-this.online.de
www.lambda-messtechnik.de

Referenzen

  • ArcelorMittal
  • Austrotherm
  • Bayer Material Science
  • ETH Zürich
  • Isover Saint Gobain
  • LGA Bayern
  • Porextherm Dämmstoffe
  • Rigips
  • Rygol Dämmstoffe
  • SGS
  • Sika Group
  • URSA Groupo Uralita
  • BACHL Dämmstoffe
  • BASF
  • Caparol
  • CSTB
  • Fraunhofer Gesellschaft
  • Homatherm
  • Insitut für Holzechnologie Dresden
  • ISOROC
  • Knauf Dämmstoffe
  • Knauf Gips
  • Knauf Insulation
  • LIEBHERR
  • ODE Turkey
  • Pavatex France
  • ROCKWOOL
  • STO AG
  • swisspor
  • TechnoNICOL